Die herzogliche Grablege im Schloßpark wurde wiederhergestellt

Die Grabsteine der Herzogsgräber im Schloßpark (Herzogliche Grablege) lagen jahrzehntelang ungepflegt herum. Margarete Kelle, unsere Vereinskassiererin, die Primkenau öfters besucht,  hatte Juliusz Surdyk in Primkenau beauftragt, sich um die Grabplatten zu kümmern. Mit viel Enthusiasmus hat er sich der Sache angenommen und mit einigen Mitarbeitern die Platten herumgedreht und gründlich gesäubert.

Hier einige Fotos unseres Mitgliedes Regina Silbermann von ihrem Besuch im Juli 2004:

Grabplatte von Prinz Gerhardt

 

Grabplatte von Prinzessin Feodora

 

Grabplatte von Prinz Christian August